Installation von Treppenliften

In Deutschland müssen bei der Installation von Treppenliften in Eigentumswohnungen oder gemieteten Immobilien sowohl bauaufsichtliche als auch weitere Kriterien beachtet werden. Damit es bei den Umbaumaßnahmen nicht zu unnötig hohen Kosten oder gar Streitigkeiten kommt, sollten diese vor der Installation von Treppenliften bekannt sein. Welche rechtlichen Regelungen und Einbauvorschriften es gibt und welche Gegebenheiten und Voraussetzungen für die Installation der Treppenlifte nötig sind, zeigt der folgende Beitrag.

Bauaufsichtliche Anforderungen an die Installation

Per Gesetz sind die Maße der Treppen für die Installation von Treppenliften in der Länderbauordnung und der DIN 18065 der technischen Baubestimmung definiert. Die Breite von Treppenabsätzen und Treppen innerhalb von Wohnimmobilien, in denen mehr als zwei Parteien vorhanden sind, muss mindestens einem Meter entsprechen. Wenn weniger als zwei oder zwei Einheiten vorhanden sind, ist eine Breite der Treppen von 80 Zentimetern ausreichend. Durch diese vorgegebenen Mindestmaße wird sichergestellt, dass die Treppe im Fall einer Gefahr noch als Rettungsweg genutzt werden kann.

Installation von Treppenliften in Mehrfamilienhäusern 

DIe Installation der Treppenlifte in Mehrfamilienhäusern mit mehr als zwei Wohneinheiten ist rechtlich nur erlaubt, wenn die folgenden Anforderungen erfüllt werden:

– Durch die Installation wird die Nutzung der Treppe als Rettungsweg nicht beeinträchtigt und die Mindestmaße werden eingehalten. Durch die Führungskonstruktion wird die Mindestbreite von einem Meter nicht unterschritten. Hinnehmbar sind lediglich geringfügige Abweichungen wenn der Gehbereich oder die Treppenlauflinie nicht beeinträchtigt wird..
– Der Handlauf muss weiterhin nutzbar sein
– Durch die Treppe sind lediglich die Wohneinheiten oder vergleichbare Räumlichkeiten zu erreichen
– Wenn unterschiedliche Geschosse durch den Treppenlift erreicht werden und die Treppe eine Restlaufbreite unter 60 Zentimeter aufweist, muss in allen Etagen eine Wartefläche von ausreichender Größe vorhanden sein
– Wenn der Treppenlift nicht genutzt wird, muss dieser in die Parkposition gebracht werden, welche die Kriterien hinsichtlich der Mindestrente ebenfalls erfüllen muss
– Kommt es zu einer Störung muss es möglich sein, den Treppenlift per Hand ohne großen Aufwand in die Parkposition zu schieben
– Wenn der Treppenlift ohne Passagier fährt, muss die Restlaufbreite mindestens 60 Zentimeter (hochgeklappter Sitz) betragen
– Es muss eine Sicherung des Treppenlifts gegen missbräuchliche Nutzung gegeben sein
– Wenn es technisch möglich ist, müssen die Materialien des Treppenlifts untrennbar sein
– Wenn nicht mehr als zwei Wohneinheiten, also bei den Gebäudeklassen 1 und 2, vorhanden sind und es keine Sicherheitsprobleme gibt, gelten diese Anforderungen nicht. Hier muss lediglich die Mindestbreite der Treppe von 80 Zentimetern gegeben sein.

Installation von Treppenliften – Bauliche Voraussetzungen

Es sind keine baulichen Vorraussetzungen vorhanden, wenn es um die Installation von Treppenliften geht. Die Treppenlifte gibt es in vielen unterschiedlichen Ausstattungen, sodass damit auch sehr kurvige, enge oder steile Treppen überwunden werden können. Eine unüberwindbare Barriere stellen auch Türen oder Durchgänge am Fuß der Treppe für die Installation von Treppenliften nicht dar. Beispielsweise kann für diese Gegebenheiten eine Klappschiene bei den Treppenliften eingesetzt werden, die automatisch aus- und eingefahren wird. Umfangreiche Umbaumaßnahmen werden daher nur sehr selten für die Installation von Treppenliften nötig. Wichtig ist, dass die entsprechende Treppe durch einen technischen Berater im Vorfeld ausführlich überprüft wird, sodass es nicht zu Unstimmigkeiten bei der Installation kommt.

 

Treppenlift Preise können stark variieren

Wichtig für die Treppenlift Preise ist, dass es sich meist um eine Maßanfertigung handelt. Die Treppenlifte werden individuell installiert und geplant. Die Treppenlift Preise hängen von verschiedenen Faktoren ab. Es geht um bauliche Gegebenheiten von dem Haus und auch um die besonderen Anforderungen des Nutzers. Wichtig sind auch technische Möglichkeiten von dem Lifttyp und auch persönliche Wünsche spielen für die Treppenlift Preise eine wichtige Rolle.

Was ist für Treppenlift Preise zu beachten?

Treppenlift PreiseDer endgültige Preis setzt sich immer aus mehreren Faktoren zusammen. Besonders Service und Vertrieb sind hohe Kostenfaktoren, denn es müssen schließlich Fachkräfte vor Ort kommen. Fahrtkosten und Fahrtzeiten spielen für Treppenlift Preise eine wichtige Rolle. Zu günstige Treppenlift Preise sollten Menschen anlocken, doch dafür wird oft keine hohe Qualität angeboten. Logistik und Werbung spielen jedoch für Treppenlift Preise eine wichtiger Rolle und deshalb sind auch zum Teil große Unterschiede vorhanden.

Ein Vergleich der Treppenlift Preise kann helfen, dass ein günstiges Modell gefunden wird. Nicht nur der Preis ist jedoch wichtig, sondern das Preis-Leistungsverhältnis sollte passen. Ein Treppenlift kann auch gemietet werden, doch dies ist meist für gerade Treppen wichtig. Für kurvige Treppen ist es meist nicht möglich, dass passende Modelle gemietet werden, denn hier ist das Schienensystem eine Maßanfertigung.

Wichtige Informationen für Treppenlift Kosten

Egal wie hoch die Treppenlift Preise sind, immer ist es meist eine private Angelegenheit. Zunächst werden die Treppenlift Preise daher privat finanziert. Unter gewissen Voraussetzungen ist es möglich, dass es einen Pflegekosten-Zuschuss gibt. Damit der Zuschuss beantragt werden kann, wird ein Antrag an die Pflegeversicherung geschickt und auch ein Kostenvoranschlag wird mit gesendet. Die Pflegebedürftigkeit ist immer die Grundvoraussetzung für eine Bezuschussung und wichtig ist die Einstufung der Pflegestufen.

Vor Ort wird die Situation von der Versicherung meist angesehen und es wird geprüft, ob der Treppenlift notwendig ist. Es ist für viele Menschen schließlich der Wunsch, dass sie barrierefrei in dem eigenen Heim wohnen blieben. Jeder möchte gerne mobil und eigenständig sein. Alle Menschen möchten gerne in den vertrauten Räumlichkeiten bleiben. Der Einbau von dem Lift ist dann wichtig und dies hängt meist von den Kosten ab. Je nach Bauart der Treppe können die Kosten deutlich schwanken. Die Vielfalt der Modelle und die bauseitige Situation haben Einfluss auf die Treppenlift Preise.

Unter den Herstellern gibt es auch einige Unterschiede. Die Sicherheit sollte in jedem Fall eine wichtige Rolle spielen. Gebrauchte Modelle sind oft technisch nicht mehr zu 100 Prozent verlässlich. Sonst sind die Kosten bei geraden Treppenläufen am günstigsten.

Attraktive Preisangebote gibt es hier!

 

Rollstuhllift – modern ebenso wie robust – gleichzeitig

Da ein Rollstuhllift viel aushalten muss, wurde dieser aus robusten Materialien gefertigt. In der Regel wird hierbei auf Edelstahl ebenso wie Glas zurückgegriffen. Durch die Kombination wird dem Lift gleichzeitig ein modernes Aussehen verliehen, welches sich hervorragend jedweder Einrichtung anpasst. Dazu kommt, dass Sie die Wahl haben, wenn es um die Farbgestaltung sowie das Geländer geht. Durch diese Materialien wird des Weiteren die Beständigkeit von dem Lift sichergestellt.

Somit halten sich Folgekosten in Grenzen. Bei Bedarf können der Kauf und der Einbau von einem Rollstuhllift gefördert werden. Auch die Wartung von solch einem Lift hält sich in Grenzen.

Rollstuhllift und Sicherheit – perfekt in Szene gesetzt

Verbraucher, welche sich für einen Rollstuhllift entscheiden, müssen sich keinerlei Gedanken um die Sicherheit machen. Dies liegt zum einen daran, weil der Lift TÜV zertifiziert ist. Darüber hinaus weist der Lift eine obere Grenze bei der Schnelligkeit auf. Im Zuge dessen wird sichergestellt, dass der Anwender sicher an das Ziel gebracht wird. Darüber hinaus ist der Lift zu allen Seiten gesichert. Das heißt, der Nutzer kann beim Einfahren in dem Lift nicht über eine Kante fahren.

Rollstuhllift: Informationen

Rollstuhllift – eine perfekte Möglichkeit, um mobil zu bleiben

rollstuhllift_

an den Rollstuhlliften ist, dass die an jedem Gebäude angebracht werden können. Zahlreiche Verbraucher benötigen einen Rollstuhl, um von A nach B zu gelangen. Dies ist in der Regel auch keinerlei Problem mehr, sofern da nicht die lästigen Treppen wären. Exakt aus diesem Grund hat es sich eine Firma zur Aufgabe gemacht, einen Rollstuhllift zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Ein Rollstuhllift ist daher nichts anderes, als ein Transportmittel für den Rollstuhl. Das Beste

Welcher Rollstuhllift passt zu mir?

Für den Fall, dass Sie sich noch nicht schlüssig sind, ob so ein Rollstuhllift der Richtige ist, stehen Ihnen die Mitarbeiter der Firma mit Rat wie auch Tat zur Seite. Um Kontakt aufzunehmen, stehen Ihnen gleich mehrere Wege zur Verfügung. Wobei das Ausfüllen von dem hinterlegten Kontaktformular der einfachste Weg ist. Wünschen Sie den persönlichen Kontakt, greifen Sie einfach zu dem Telefon. Selbst bei einer E-Mail erhalten Sie in Kürze eine Antwort.

Rollstuhllift – kinderleichte Bedienbarkeit – sichergestellt

In der Regel befinden sich die Bedienelemente von dem Rollstuhllift an der Seite. Somit kann jeder Nutzer ideal den Lift steuern. Darüber hinaus kann der Lift an jeder Treppe angebracht werden. Des Weiteren existiert die Option, solch einen Lift über mehrere Ebenen einzubauen. Der Höhenunterschied kann dabei bis 2,99 Meter betragen. Somit muss der Nutzer nicht sein gewohntes Umfeld im Alter verlassen. Besonders schön ist ebenfalls, dass ein Lift für Rollstuhlfahrer auch in dem Freien angebracht werden kann.

Warum sollte man einen Treppenlift gebraucht kaufen?

Treppenlift gebraucht_Jene Fragen stellen sich wohl die meisten Kunden. Die Begründung hierfür ist eigentlich ganz einfach. Der Preis ist in diesem Fall der wichtigste Faktor. Bereits genutzte Produkte sind in der Regel deutlich günstiger als brandneue Produkte sowie sind in ihrer Qualität nicht stets schlechter.

Daher kann man hier als Kunde eine Menge Geld sparen, wenn man ein gutes Angebot erwischt. Dies mag aber mit dem größeren Zeitfaktor verbunden sein. Das bedeutet, man muss bei der Suche Geduld haben, um wirklich ein passendes Angebot finden zu können.

Treppenlift gebraucht – Was ist dabei zu begreifen?

Treppenlifte gibt es selbstverständlich in vielen Variationen sowie Ausführungen. Dabei kann ein Treppenlift sowohl gebraucht als ebenfalls neu gekauft werden. Bei diesem Begriff „Treppenlift gebraucht“ versteht man daher ein Produkt, das bereits in der Nutzung war und jetzt wieder zur Auswahl steht, beispielsweise zum Kauf oder auch zum Verleihen. Dabei sollte man jedoch ein paar Faktoren beachten, sofern man sich für so ein Produkt entschließen will.

Treppenlift gebraucht – Wo liegen diese Produkte preislich?

Die Preise für einen Treppenlift ob gebraucht oder natürlich auch neu, können sehr unterschiedlich sein. Das kommt immer ganz auf die jeweilige Ausführung bzw. das jeweilige Modell an. Auch die technischen Parameter betreiben hier eine wesentliche Rolle. Man kann also für diese Artikel keine genaue Zahl benennen. Allerdings kann man sagen, dass es diese Produkte in den verschiedenen Preiskategorien gibt.

Treppenlift gebraucht – Worauf muss man beachten?

Will man einen Treppenlift gebraucht kaufen, sollte man natürlich als erstes darauf achten, ob dieses Produkt überhaupt nach wie vor funktionstüchtig ist. Muss dies nicht der Fall sein, sollte man das Produkt allerdings nicht gleich abschreiben. Teilweise können hier auch kleinere Defekte existieren, die sich recht leicht und günstig beheben lassen. Natürlich spielt auch der Preis eine wesentliche Rolle, falls man einen Treppenlift gebraucht kaufen will. Dieser muss sich je nach Zustand auch in einem passenden Rahmen bewegen. Hier muss man aber speziell auf das Modell beachten. Je nach Version können hier die Preise sehr verschieden sein.

Treppenlift gebraucht – Resümee sowie Ergebnis

Ein solches Erzeugnis gebraucht zu kaufen, macht in der Norm tatsächlich Sinn, wenn man sich die zahlreichen Vorteile anschaut, die ebenfalls im oberen Teil des Textes beschrieben wurden. Es kommt in diesem Fall selbstverständlich darauf an, wie viel Zeit man für eine Suche hat. Existiert ein dringender Bedarf für ein solches Erzeugnis, bleibt meist nicht die Zeit auf ein gutes Angebot warten zu können. Wer aber als Kunde den größeren Spielraum beim zeitlichen hat, der sollte sich hier genau umschauen. Es gibt stets mal wieder sehr gute Artikel, die gebraucht sind, allerdings eine enorm gute Qualität aufweisen.